300 Experiment Tag 11

Ein paar Tage hab ich nichts geschrieben. Das lag hauptsächlich daran, dass ich Klausuren geschrieben habe und nebenbei noch krank geworden bin.

Das Training für Tag 7,8 und 9 fiel damit aus wegen ist nicht. Die 1700kcal Grenze hab ich noch eingehalten, allerdings fällt mir gerade nicht mehr ein wie… Ist ja auch egal.

An Tag 10 gestern bestand mein Training aus jeweils einem 10 Minuten Set Swings und Jerks mit der 24er Kugel. Insgesamt habe ich knapp 70 Jerks und 230 Swings gemacht, was im Vergleich doch noch stark zu wünschen übrig lässt. Ausserdem hatte ich einen Refeed Tag, an dem ich nicht so direkt auf Kalorien geachtet habe. Gegessen habe ich einen Nutrasport Riegel und eine Banane und dann am Nachmittag das Sushi Buffet geplündert. Für alle, die es noch nicht kennen, kann ich Akemi Sushi am Chlodwigplatz nur empfehlen!

Heute habe ich ein Workout von Ross gemacht, es aber allerdings härter gemacht, indem ich eine zweite Runde eingebaut habe. Es handelt sich um ein Workout, in dem man jeweils 1 Minute Burpees, dann Pushups, dann Kniebeugen und dann Pullups macht. Danach 4 Runden a 45 Sekunden, danach 30 danach 15 danach Schluss.  Ich habe die Klimmzüge mit Deck Squats ersetzt weil ich keine Möglichkeit dafür habe momentan. Nach der ersten Runde rein aus Bodyweight  Exercises habe ich dann nach 3 minütiger Pause eine zweite Runde des gleichen Protokolls gemacht, mit Kettlebell Presses, Figure 8 to Hold, Jerks und Swings. Wieder 4×60/45/30/15.

Nen echter Killer, hat Spass gemacht.  Essenstechnisch schlägt es heute bei mir mit 2 Riegeln a 306g zu Buch und bisher einer Pizza, der ich aus Unsicherheit mal 900kcal angeschrieben habe. Da ich das nicht kontrollieren kann, ist dies eine Ausnahme in meinem weiteren Experiment!

Faszinierenderweise fühle ich mich nach der Pizza gerade einfach mal krass fertig, was vermutlich am vielen weissen Mehl dadrin liegt. Wer weiss. Auf jeden Fall habe ich noch seitenweise Rechnungswesen und VWL zu lernen und gebe mal besser wieder Gas!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.